FEZ 2017

Montag, 17.07. bis Freitag, 04. August 2017 (3., 4. und 5. Ferienwoche der hessischen Sommerferien)

 

WO?

Am Montag, den 17. Juli  beginnen die Kinderferienspiele, und zwar, wie in jedem Jahr,
auf dem Fest­platz "Unter den Eichen" zwischen Vollmarshausen und Wellerode.

WER?
Alle Kinder im Alter von 5 bis 12 Jahren können an diesem Ferienspaß teilnehmen.

WAS?
Wir haben auch in diesem Jahr ein buntes und tolles Ferienprogramm für unsere Kinder vorbereitet.

 

Höhepunkte der diesjährigen Ferienspiele:

 -  Ausflug mit allen Kindern zu einem Überraschungsziel

am Ende der ersten Woche

- 2 kleine Ausflüge in der 2. und 3. Woche

- diverse Bastel-, Spiel- und Spaßangebote

Abschlussfest am Freitag, 4. August von 14:00 bis 21:00 Uhr!

 

Uhrzeit?

Das Fez beginnt jeden Tag um 9.00 Uhr und endet um 17:00 Uhr.

Bei den Ausflügen gelten andere Zeiten, die jeweils per Handzettel zwei Tage früher bekannt gemacht werden.

Verpflegung?

Die Kinder bekommen täglich ein warmes Mittagessen. Sonderwünsche bezüglich des Essens (Aller­gien / Vegetarier etc.) können berücksichtigt werden, wenn sie auf der Fez-Karte vermerkt sind (siehe weiter unten). Bitte geben Sie ihrem Kind auch ein Brot für zwischendurch und ein Getränk mit.

Kalter Tee ist den ganzen Tag über den Kindern zugänglich.

Wie kommt mein Kind zum FEZ-Platz?

Neben der Möglichkeit, Ihr Kind selbständig zum Platz zu bringen, können Sie unseren SONDERBUS nutzen.

Die Kinder werden täglich ab 9.00 Uhr (evtl. andere Zeiten beim Großausflug und Abschlussfest am 4.8. um 14:00 Uhr) an festgelegten Bushaltestellen in Lohfelden und Vollmarshausen mit einem Sonderbus abgeholt und ab 16.45 Uhr (verschiebt sich am 4.8. auf 21:00 Uhr) dort wieder hingebracht.

Folgende Bushaltestellen werden in der beschriebenen Reihenfolge angefahren (ähnlich der Linien 35 / 37) - nachmittags entsprechend in der umgekehrten Reihenfolge:

 

Haltestellen !

1. Tour: Start um 9:00 Uhr (bei den erwähnten Ausnahmen andere Zeiten!)

"Sophie-Scholl-Ring“ (Haltestelle der Linie 35)

"An der Brücke“ (REWE Ochshausen)

"Altes Rathaus“ (Kasseler Sparkasse)

"Schöne Aussicht“ (ESSO-Tankstelle)

"Crumbach Kirche“

"Am Herchenbach“ (evtl. auch bei 2. Tour)

 

2. Tour: Start um ca. 9:15 Uhr

"Sandweg“ (gegenüber ASB)

"Bürgerhaus Lohfelden“

"Vollmarshausen ARAL-Tankstelle"

"Vollmarshausen Mitte"

 

Die Haltestellen sind mit grünen Hinweiszetteln für die Hinfahrt und mit  roten für die Rückfahrt („FEZ-Bushaltestelle“) gekennzeichnet; an jeder Halte­stelle steht ab ca. 9.00 Uhr ein Betreuer oder eine Betreuerin.

 

Wie viel kostet das?

Alle Kinder können ohne Voranmeldung am Fez teilnehmen und die Tageskarten vor Ort erwerben.

Teilnehmerbeitrag:

4,00 € je Kind und Tag

3,00 € je Kind und Tag, wenn 2 Kinder aus einer Lohfeldener Familie teilnehmen

Wenn mehr als zwei Kinder aus einer Familie an einem Tag teilnehmen, ist es ab dem dritten Kind kostenlos (z. B. drei Kinder aus einer Familie = 6 € pro Tag).

Bitte geben Sie den Beitrag passend mit. Allerdings stehen Ihnen auch im Vorverkauf unsere Wochentickets zur Verfügung.

Wochenticket im Vorverkauf erwerben!?

Da ersparen Sie uns und ihrem Kind das Abrechnen von Bargeld.

Das Einzelticket kostet 18 € pro Woche,

für Geschwister (egal wie viele) werden zusammen 27 € berechnet.

Bei Vorlage eines Lohfelden-Passes von 2016 gibt es eine Ermäßigung von 50% - auch auf Tagestickets.

 

Es gibt Tickets für die erste Fez-Woche (17. - 21.7.), für die zweite Fez-Woche (24. - 28.7.) und für die dritte Fez-Woche (31.7. - 4.8.). Möchte das Kind alle drei Wochen teilnehmen, bitten wir Sie, Wochentickets für die erste, zweite und dritte Woche zu kaufen. Kann oder möchte das Kind beispielsweise nur in der dritten Woche teilnehmen, kauft man das Ticket für die dritte Woche.

 

Wo gibt es die Wochentickets?

Wochentickets sind ab Ende Mai 2017 in folgenden Stellen erhältlich:

Vorverkaufsstellen: 

Rathaus Lohfelden

Rathaus Söhrewald

Schwimmbad Lohfelden
 


Was ist ganz wichtig?

Bringen Sie Ihre Kinder einfach morgens bis 9.00 Uhr zu einer der oben beschriebenen Bushalte­stellen oder bis spätestens 10.00 Uhr zum Festplatz "Unter den Eichen".

Die Kinder sollten in jedem Fall mitbringen:

- Kleidung, die dem Wetter entspricht und zum Spielen unter freiem Himmel geeignet ist und dreckig werden kann
- Kleider zum Wechseln, Gummischuhe für die Bachspiele, Badebekleidung, Handtuch - Bitte alles mit Namen kennzeichnen!- ein kleines Frühstück
- die FEZ-Karte (siehe weiter unten)
- das richtige Wochenticket oder den Teilnehmerbeitrag, möglichst passend

FEZ-Karte

Die FEZ-Karte ist so was wie eine Identitätskarte für die Ferienspiele. Auf ihr stehen alle wichtigen Daten über das Kind. Sie ist sehr wichtig und muß jeden Tag mitgebracht werden. Bitte füllen Sie die Karte aus, unterschreiben sie und kleben sie dann am besten auf ein Stück Karton und machen eine Schnur dran, damit ihr Kind sie umhängen kann. So geht sie nicht verloren und hält vielleicht die ganze FEZ-Zeit durch.
Hier gibt es die FEZ-Karte zum Ausdrucken

Dürfen die Eltern auch am FEZ teilnehmen?

Ja und Nein! Wir freuen uns auf die Kinder und danken den Eltern schon jetzt, dass sie uns Ihre Kinder anvertrauen. Herzlich eingeladen sind Eltern und Interessierte zum Elterngarten, jeweils dienstags von 16.45 Uhr bis 19.30 Uhr können sie sich den Platz angucken oder auch die verloren gegangenen Kleidungsstücke abholen und/oder mit den Fezbetreuern/Innen anstehende Fragen klären.

 

Auch das FEZ hat ein ENDE – Abschlussfest!!

Schon jetzt möchten wir Eltern, Omis und Opis, Tanten und Onkels, Freunde und Freundinnen bitten, sich den Freitagabend, 4. August für unsere Abschlussfeier freizuhalten!

An diesem Tag beginnt das Ferien-Fez erst um 14.00 Uhr. Nach dem gemeinsamen Nachmittags­programm erhalten die Kinder ein Grillessen.

Die Eltern sind ab 18.00 Uhr herzlich zum Fest eingeladen und können dann auch Würstchen vom Grill erstehen.

Auf dem Programm stehen Künstler und Akrobaten, verschiedene kleinere Aktionen, Bilderverkauf und Tombola. Um 21.00 Uhr ist die Veranstaltung zu Ende, und die Kinder können abgeholt werden bzw. werden mit dem FEZ-Bus zu den betreffenden Haltestellen gefahren.