2016 in Alcalá la Real

Internationale Jugendbegegnung 
4-Europe

gefördert durch

Nachdem 2007 der Startschuss für dieses von der EU geförderte Projekt in Lohfelden fiel, gastierten die Jugendlichen in den folgenden Jahren in Alcala la Real (Spanien), Berg im Drautal (Österreich), Trutnov (Tschechien), 2011 wieder in Alcala la Real und 2012 erneut in Lohfelden.
Initiiert von Lohfeldens Bürgermeister Michael Reuter und der Jugendpflege Lohfelden, einigten sich damals alle vier Bürgermeister auf dieses gemeinsame Projekt, das in den vergangenen 5 Jahren über 250 Jugendliche und junge Erwachsene aus vier Ländern zusammengeführt hat. Neben den inhaltlichen Teilen zum jeweiligen Leitthema (Kunst, Kultur, Denkmäler, Freiwilligenarbeit, Klimawandel) stand das Miteinander und Kennenlernen der Unterschiede, aber auch der Gemeinsamkeiten der jeweiligen anderen Kulturen im Vordergrund.
Dazu konnten die Teilnehmer an verschiedensten Workshops (Theater, Tanzen, Multimedia, Musik, Malerei u.a.) teilnehmen, besuchten die Sehenswürdigkeiten der jeweiligen Region (Documenta, Kassel, Edersee, Granada, Cordoba, Lienz, Prag u.v.m.) oder feierten gemeinsam mit der Gitarre in die Abende. Am Ende stand jeweils eine Präsentation der einzelnen Workshops an einem großen Abschlussabend und der Abschied von vielen neuen und alten Freunden.
Da alle beteiligten Partner sich 2010 auf eine Fortsetzung geeinigt haben, solltest Du einfach bei uns nachfragen, wann und wo das nächste Projekt stattfindet.

Aktuell: Für 2016 haben unsere spanischen Freunde aus Alcalá la Real die Gastgeberrolle übernommen. Die Begenung wird im Juli stattfinden. Der genaue Termin wird demnächst bekannt gegeben...  

Auf der von Teilnehmern erstellten Website www.4-europe.eu gibt es Impressionen der letzten Veranstaltungen - Klick mal rein!

Dort gibt es auch einen sehenswerten Videobeitrag des 2012er 4-Europe Camps in Lohfelden zu sehen.

 




 

4Europe-Collage (auf Anfrage auch in Großformat erhältlich)